Freizeitangebot & Ausflugsziele in und um Hohenpeißenberg

Langeweile ist fehl am Platz

Hier finden Sie eine Menge Tips zur Freizeitgestaltung sowie viele von uns zusammengestellte Ausflugsziele in der näheren Umgebung.

Freizeittipp finden über die Kategorieauswahl:



Oder Vorschläge sortieren:

Abwärts sortieren Aufwärts sortieren   Freizeittipps alphabetisch

Abwärts sortieren Aufwärts sortieren   Name - Zielort

Abwärts sortieren Aufwärts sortieren   Postleitzahl - Zielort

Oder per Suchbegriff finden:

Schloss Hohenschwangau
Grandhotel Neuschwanstein GmbH
Alpseestrasse 12

87645 Hohenschwangau

Kontakt-Grafik »info@neuschwanstein-hotels.de
URL-Grafik »Zur Internetseite
Schloss Hohenschwangau

• Entfernung v. Hohenpeißenberg: ca. 41 Km
• Telefonnummer: 08362 93040

• Faxnummer: 08362 930420

Hier verlebte König Ludwig II. seine Jugend

1832 - 1836 ließ Kronprinz Maximilian von Bayern die verfallene Burg Schwanstein im neugotischen Stil wieder aufbauen. Hier verlebte König Ludwig II. seine Jugend.

Im 12. Jahrhundert wurde Schloss Hohenschwangau urkundlich zum ersten Mal erwähnt. Bis 1535 war es im Besitz der Ritter von Schwangau. Im Laufe der Jahrhunderte Zerstörung durch verschiedene Kriege. 1832 erwirbt Kronprinz Maximilian die Ruine und lässt das Schloss nach Originalplänen wiederaufbauen. Die königliche Familie nutzt Schloss Hohenschwangau als Feriendomizil. Nach dem Tode König Maximilians bewohnte König Ludwig II. von Bayern mit seiner Mutter das Schloss. Seit 1928 ist Schloss Hohenschwangau im Besitz des Wittelsbacher Ausgleichsfonds.

Quelle: www.hohenschwangau.de

• Kategorie: Schlösser

• Seitenaufrufe: 6438


© by www.hohenpeissenberg.deViele Ziele erreichen Sie auch bequem mit der Bayerischen Regiobahn

© by www.hohenpeissenberg.de

Verbindungen und Fahrpläne der BRB Bayerische Regiobahn