Vereine - AWO Ortsverein Hohenpeißenberg

Geschichte und Gründung des AWO Ortsverein Hohenpeißenberg

Am 27.7.1977 konnte der Ortsverein mit 72 Personen gegründet werden.© by www.hohenpeissenberg.de

Der damalige Kreisvorstand H. Freimuth und Bürgermeister L. Regau leiteten die Gründungsversammlung, das Startkapital belief sich auf 1850 DM

1. Vorsitzender: wurde Fritz Hiemer
2. Vorsitzender: wurde Wally Schamper
Kassierer: Martha Höfler
Schriftführer: Hilda Fischer
Beisitzer: Hofbauer Peter - Berchtold Anni - Ludwig Regau - Rosa Hett - Ludwig Doll
Revisoren: Otto Arendt - Heinrich Hirschvogel - Sebastian Hett

Am 25.11.1978 wurde erneut eine ausserordentliche Hauptversammlung notwendig wegen Rücktritt des Vorsitzenden.
Ludwig Regau übernahm die Leitung, bei der Wahl zum neuen 1. Vorsitzenden standen ihm Manfred Beinlich, Josef Walter und Hubert Assum zur Seite, gewählt wurde Ludwig Doll, dazu kamen noch folgende 5 Beisitzer: Anni Krauss, Vroni Demmel, Resi Knappich, Margot Wunder, Julius Müller

Aktuelle Zusammensetzung der Vorstandschaft:

Neuwahlen bei der AWO

Bei der Jahreshauptversammlung am 9. März 2013 im Gasthof „Bayerischer Rigi“ wurde die Vorstandschaft neu gewählt:

1. Vorstand: Johann Siebert
2. Vorstand: Leopold Mühlegger
Kassier:   Doris Löhnert
Schriftführer:  Angelika Graf
Revisoren:  Leonhard Hochertseder und Dominic R. Scales
Beisitzer: Fanny Balda, Vroni Demmel, Ludwig Doll, Thekla Müller; Hermine Nitsche, Wally Schamper, Maria Schelling

 

© by www.hohenpeissenberg.de

Unsere Angebote und das große Aufgabengebiet:

  • Seniorentreff
    1x im Monat gemeinsames Mittagessen im Gasthof "Hetten"
  • Spielenachmittag
    jeden Dienstag im BSG-Golde Vereinsheim (13.30 - 18.00 Uhr)
  • Veranstaltungen
    Faschingsgungl, Mutter-/Vatertagsfahrten, Oster-/Weihnachtsfeier, Sternfahrt des Kreisverbandes
  • Ausflugsfahrten
    Tages-/Halbtagesfahrten, Mehrtagesfahrten im Frühjahr und Herbst
  • Vorträge
    voraussichtlich im Frühjahr und Herbst
  • Geburtstage
    Bei "geraden" Geburtstagen ab dem 50. Lebensjahr erhalten Mitglieder ein kleines Geschenk.
    (Nichtmitglieder ab dem 80. Geburtstag soweit uns bekannt)
  • Zuschüsse
    Bedürftige Personen erhalten Geldzuwendungen (insbesondere vor Weihnachten)

Unsere Mitgliedsbeiträge:

30€ pro Jahr / Einzug halbjährlich 15.02. bzw. 15.08.

Beitrittserklärungen erhalten Sie von:
Johann Siebert, Hauptstraße 86, 82383 Hohenpeißenberg, Telefon 08805 455


Gründungsgeschichte der Arbeiterwohlfahrt

www.awo-bayern.de (Gründungsgeschichte)

jahresprogramm_awo_2017


Postanschrift und Anfragen:

Arbeiterwohlfahrt AWO Ortsverein Hohenpeißenberg

Johann Siebert

Hauptstraße 86

82383 Hohenpeißenberg

Telefon 08805-455